www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht www.modellzeppelin.de
Spiel-Spass-Modellluftschiffe ( SSM ) ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Werkstatt, meine Bastelbude von 2007 bis 2013

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> Meine Werkstatt .. Bastelbude ..
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 01:51    Titel: Werkstatt, meine Bastelbude von 2007 bis 2013 Antworten mit Zitat

.
Werkstatt, meine Bastelbude..
.
.
Geschichte.
.
So richtig fängt meine Geschichte an als ich 43 Jahre jung/alt wurde.
Man schreibt das Jahr 1990 und wir bezogen unser Haus..
Ich erhielt meine Werkstatt im Heizungskeller, ca. 8 qm groß ohne Möbel gerechnet, Raumhöhe 185 cm und 2 Deckenrohre..
.
Obwohl der Heizungsraum immer gut temperiert war wurde ich mit meinen Basteleien nie so richtig warm damit.
.
Ich konnte mich damit nicht ausleben..
.
Machte ich Holzsägearbeiten .. Arrow Späne ..
Machte ich Holzschleifarbeiten .. Arrow Schleifstaub ..
Spritze ich mit Farben .. Arrow so stank es..
Metallarbeiten.. Arrow Späne ..
Bastelgeräusche Arrow nach 23:00 man hörte es, denk an den Nachbarn..
..mal "Hämmern" nach Arrow 23:00, so gab es "Zoff"..
Ging ich um Arrow 01.00 oder etwas später aus dem Keller, machte sich unser Hund bemerkbar... Sad weckte alle auf.. Rolling Eyes Wink Razz Laughing
.
..nur „hechelte“ meine Ehefrau immer wieder mit dem Staubsauer hinter mir her, weil, wegen und ich machte schon wieder „Dreck“..
Für Bastelei und Modellbau hatte, hat sie bis heute kein Verständnis.
.
Diesen Raum hatte ich bis 1998 und dann verlies ich unsere Ehe, nicht der Attacken wegen, ich lernte eine andere Partnerin kennen... -
..ich war jetzt 51 Jahre jung/alt.
.
In den weiteren Jahren, 1998 bis 2002 klappte es nicht so richtig eine „Bastelbude“ zu haben, ich bezog meine Freiraumgestaltung mit einem Computer und hielt mich stundelang in verschiedensten Modellbauforen auf..
.
Die Seite Modellzeppelin existierte in meinem Kopf seit 2003 ging aber erst am 24.04.2006 in Netz (Internet), es gab ja keine Modellzeppelinseite.
.
Mein Versuch bei den Arrow Freunden von http://www.lta-forum.de/index.htm eine eigene Modellbauseite zu bekommen scheiterte, die Admins wollten es nicht.. so gibt es die Untergruppe: Luftschiffmodelle .. gelegentlich schaue ich mal rüber Rolling Eyes Wink
.
So ist dieses Seite bei den Arrow Freunden von www.rc-heli-fan.org angegliedert und ich bin bisher mein eigener Seitenbetreuer als auch der Seitenbetreuer von den Linkseiten: http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?t=9075 (falls der Link nicht funktioniert) .. nehme diesen http://www.modellzeppelin.de/viewforum.php?f=3 und hier bei Modellzeppelin .. http://www.modellzeppelin.de/viewforum.php?f=62
.
.
Aus verschiedenen gravierten persönlichen Gründen machte ich eine „Auszeit“ von 5/2002 bis zum 11.10.2004 ein großer Teil dieser Welt konnte mich am A***** lecken, ich schaltete ab, ausser in meinem Beruf, als Masseur .. den machte ich weiter..
.
.
Mit einem Besuch im Zeppelinmuseum in Nordholz/Nordsee wandelten sich meine Gedanken und ich beschloss mein Hobby – Modellhubschrauber mit dem Luftschiff zu tauschen.
.
Zurückzukehren in die alte Welt .. und die, um meine Vergangenheit aufzuarbeiten.. Rolling Eyes
.
Frühjahr 2005.
Ich richtete mir meine 2. Werkstatt, ca. 80 qm auf 2 Etagen ohne Heizung, Toilette über den Hof ein. Miete 200.- Euro und holte alle Modellbaugeräte und Kleinteile hervor und gestaltete mir mein Reich, meinen Freiraum nur hatte es einen kleinen Nachteil .. von meiner Arbeitsstätte bis zur Werkstatt war ich gut 45 Minuten mit Bus und Straßenbahn entfernt.
Öffentlicher Nahverkehr war/ist angesagt, weil ich kein Auto mehr hatte/habe bis heute.. ( ..seit/ab 6/2011 bin ich wieder im Besitz eines PKW´s )
.
Kurz zu Ende gebracht, mein Vermieter „spinnte .. sponn“* im Jahre 11/2006 und ich zog in der gleichen Straße, ca. 800 Meter weiter weg in einen anderen Laden mit Nebenraum ca. 70 qm mit Heizung.. es sollte die 3. Werkstatt werden..
.
*
.. es war wohl sein Alter .. 85 Jahre Rolling Eyes Laughing
.
Dies war der 15. Dezember 2006 . Eine Nacht und Nebelauszugsaktion.
Der einzige Nachteil war die Miete, denn jetzt bezahlte ich gleich 100.- Euro (300.- Euro Miete, Nebenkosten extra) mehr und gewann 5 Minuten weniger mit dem Nahverkehr..
.
.
April 2007, ich wurde 60 Jahre, ein tolles Alter..
.
August 2007, ich sah ein Ladenlokal frei werden in unserer Straße, 15 Minuten Fußweg entfernt und interessierte mich dafür, jedoch passte zwar die Größe aber der Mietpreis haute nicht hin, der Vermieter verlangte dafür, noch mehr.. als was ich bisher bezahlte.
.
September 2007 in der Nähe meiner Praxis nur 5 Minuten Fußweg entfernt wurde eine Wohnung ca. 68 qm frei und hier hatte ich den „Zuschlag“ gewonnen. Ich bekam diese Räumlichkeiten im Erdgeschoss.
.
Seit/ab 15. September 2007 begann ein weiterer Umzug in die 4. Werkstatt und bleibt für den Rest meines Lebens..
.
...zumindest in Bielefeld.
.
Komplett aus-/umgezogen war ich zum 13.10.2007 und habe jetzt alles in den neuen Räumen verteilt.

.
.
Ich werde Dir als Leser meiner Seiten..
So auch Dir als Modellfreund...
und Dir mit dem ich Internetkontakte pflege, meine zukünftige Werkstatt beschreiben.

.
.
Meine jetzige Freude teile ich, denn ich habe meine Werkstatt und meinen Freiraum, was will man mehr als Bastler, als Modellbauer, als Raumgestalter .. als Chaot, (nicht politisch) jedoch als chaotisch, wie unentwirrbar, chaotisches System .. kaum bestimmbares System gewisser Ordnung, denn in all meinen Jahren ab 1961 bis heute sammelte ich meine Hubschraubermodelle, Werkzeuge in Schachteln, Kartons und holte mir immer nur das was ich brauchte für was ich baute, bastelte mir meine freie Zeit gestaltete, meinen Freiraum suchte/hatte .. meine heile Welt .. und mich zurückziehen konnte.
.
Die Räume (es ist eine kleine Wohnung) bestehend aus 3 Zimmer, eine kleine Küche anhängend einem „Abstellraum“ 120x50 cm, Bad/WC und kleinem Flur.
.
.
Die Fußbodenbeschreibung in der Werkstatt
.
Der ursprüngliche Fußboden war ein abgelaufener Teppichboden, diesen behielt ich als Isolierung und verlegte darauf im großen Zimmer[1] OSB-Spanplatten, es hat den Charakter einer Werkstatt.
In diesem Raum habe ich die fantastische Möglichkeit einen Ausziehtisch 240 cm x 80 cm zu besitzen und diesen mit einer weiteren Platte 200 cm , entsprechend der Tischhöhe ggf. zu erweitern. Sollte ich den Gedanken umsetzen mir ein Heissluft-Luftschiff zu bauen, habe ich eine ausreichende Länge für die Stoffbahnen im Zuschnitt..
.
Dieser Tisch ist ebenfalls dafür gedacht, sollten sich Luftschiffmodellfreunde in/um Bielefeld oder in OWL finden, haben sie einen geeigneten Mitarbeitsbereich.. (Fensterplatz)
.
Ich habe meinen Arbeits(..mit Fenster)platz als Tisch von 160x80 cm, somit bleiben keine Wünsche offen.
.
.
Zwischen meinem Tisch und dem Küchenzugang befindet sich soviel Fläche das eine weitere Arbeitsplatte von 200x67 cm und etwas Schrank seinen Platz hat.
.
Die Küche wird später (2008) wahrscheinlich mit einem „Singleblock“ [Spüle, Unterkühlschrank und einer kleine Herdplatte] ausgerüstet und bekommt einen Wandklapptisch mit 2 Stühlen. Dieser Raum wird als Maschinen- oder Materialraum seine weitere Verwendung haben..
.
Der Abstellraum 118x55 cm ist der Platz für einen kleinen mobilen Kompressor (24 Liter/8bar) und ist ebenfalls mit einem Schrank belegt.
.
.
Bad und Toilette bleibt. Derzeit ist die Badewanne mein Holzlager für Bretter und Leisten..
.
.
Flur ca. 2 ½ qm bleibt Flur, hier ist nichts geplant..
.
.
Dann bleibt noch ein ca. 12 qm großer Raum, dieser wird als Ausstellungsraum für die Sammlung der Hubschraubermodelle und anderen Gegenständen, .. welche mir wichtig sind.
Wahrscheinlich gebe ich meine Sammlung der Hubschrauber(klein)modelle irgendwann, wahrscheinlich 2015 dem Hubschraubermuseum in Bückeburg, dort sind sie besser aufgehoben..
Dieser Gedanke entwickelte sich in 4/2008 Wink
.
.
.
.
Ich gehe in der Annahme bis Mitte Dezember 2007 soweit zu sein, das dies alles umgesetzt ist und dann die Zeit gekommen ist sich mit dem Projekten weiter zu befassen

.
.
[1] Verbundraum zweier Räume sowie der Küche und dem Abstellraum
.
.


.
.
.
LASK: 06/2012
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 26.08.2013, 01:58, insgesamt 15-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 11.11.2007, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

.
Hangar 241
.
.
11.11.2007
.
Mit dem Begriff .. meine Werkstatt.. eckte Rolling Eyes ich in meiner mittelbaren Umgebung an, wahrscheinlich wird es als Neid betrachtet, denn die Umgebung ist eine reine Wohngegend, die dortigen Hausbesitzer mit ihrem Kleingarten und entsprechender Gartenarbeit.
.
Basteln, werkeln und oder seinen „Spieltrieb“ ausleben kennt man nicht.
.
So haben wir zwar einen Münzsammler in der Nachbarschaft.. – sein Hobby ist in einem Schrank aufbewahrt.. er hat seinen Garten.
.
Ein andere Nachbar ebenfalls Gartenfreund und Kleinteich-fische-betreuer .. bis das der Kranich kommt und sein Hobby auffrisst, erst vor wenigen Wochen (10/2007) passiert.. Laughing Laughing Wink
.
Einen Modelleisenbahnfreund, diese wird jeweils Anfang Dezember in einem etwas größeren Stil im Wohnzimmer aufgebaut, ansonsten ruht sie ebenfalls in einem Schrank verpackt im Gästezimmer.
Dieser Modellfreund hat zwar einen kleinen Basteltisch in seinem Zimmer, damit ist dann auch Schluss. Nur viele Aufnahmen an den Wänden erinnert daran, das ein gewisser Bezug zur Eisenbahn besteht.
.
Weitere Hobbyfreunde lernte ich hier noch nicht kennen.
.
So habe ich beschlossen, meine Werkstatt als Hangar 241 zu bezeichnen.
.
Denn Hangar ist gut zutreffend für eine Flugzeug- und oder Luftschiffhalle.
.
241 steht für die Hausnummer.
.


_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 30.11.2007, 02:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 30.11.2007, 02:55    Titel: Antworten mit Zitat

.
30.11.2007
.
Wesentliches vom Luftschiffmodellbau gibt es noch nicht zu berichten.
Ausser ich habe einen flachen Tisch bekommen 50x120 cm und 50 cm hoch, dieser wird, es besteht schon eine Skizze zu einer festen stationären Anlandebahn mit Landemast und Positionslampen aus-/umgebaut.
.
.
Seit Tagen bin ich jetzt dabei die „Kuben“ = offene Schrankkästen aus der „alten Werkstatt I+II“ * mit Türen (Spanplatten laminat weiß 16mm) zu versehen.
.
Hätte, wäre, wenn und aber ..
.
Hätte ich in der Vergangenheit besser geplant z.B. Kuben in einem Gleichmaß wie 60x120 oder 30x60 oder 60x60 gemacht..
.
Wäre es heute viel einfacher diese Türen zu machen.
So hat jeder Kubus sein individuelles Maß und dabei entsteht ein eigenes Schaubild. Etwa 15 Kuben .. 30 Türen = 60 Schanierefederbänder und teilweise Klavierbänder.. ist aber alles fertig – sieht es gut aus und meine Werkzeuge und Kleinmaschinen bleiben bei diversen Sägearbeiten, und allgemein „staubfrei“.
.
Wenn .. ja wenn .. nun ist es mal nicht der Fall und es ist die Zeit was so verloren geht.. ich schätze mal so Mitte bis Ende Dezember damit fertig zu sein.
.
Aber .. sollte die Lust zum „Spieltrieb“ stärker werden, wir ein Modellluftschiff aufgegast und ein paar Runden gefahren.
Probleme habe ich damit nicht, von ELV habe ich eines, schau hier:
http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=251
.
Runden kann man wirklich sagen, der große Raum hat eine Freifahrtfläche von ca. 800x300 cm im Winkel, hinzu könnte noch die Küche genommen werden von 400x200 cm. Raumhöhe 230 cm mit ein paar Hinternissen .. Tisch und Schränke Rolling Eyes Laughing Wink ..
.
.
.
.
*
I = Detmolder Strasse 113a
II= Detmolder Strasse 70
.
.

_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 10.11.2008, 21:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 10.11.2008, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

.
Wo ist das Jahr 2008 geblieben..
.
Die Zeit ist nur so verflogen.. mal locker 315 Tage

.
.
Januar 2008
Experimente mit dem Kabinengondelbau .. aus Depron ..
.
.
Februar 2008
..weitere Prototypen aus Depron und Fliegersperrholz in 0.4 mm gebaut
.
.
März 2008 -
..habe jetzt eine gängige Größe ca. Massstab 1:87 gefunden für das Airship 850 mm.
Was noch nicht klappt, weil eine „Fummelei“ sind die Motoreneinheiten.. kommt Zeit, kommt Rat Laughing
.
.
April 2008 -
.. wollte zu Intermodellbau 2008 nach Dortmund und habe es doch nicht geschafft..
.
.
Mai 2008
.. Johannes Eissing ist der Moderator bei
www.rc-network.de für das Luftschiffthema .. finde ich persönlich sehr gut Rolling Eyes .. es bewegt sich etwas..
Idea ..ich bin dort .. in seinen Moderationsbereich .. „Eingebrochen“ und habe wahrscheinlich mir diverse „Gelb/rote Karten“ gepunktet .. weil wegen .. bei Interesse, bitte lest es bitte selbst ..
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?s=71ccf48197e120a13cbe7bc2830bf782&t=104991
.
.
Juni 2008
.. Umbauten in meinen Praxisräumen vorgenommen, habe mir eine Wand mit „BILLY-Regalen“ gebaut und somit war werkeln in der Werkstatt nicht gegeben.
.
.
Juli 2008
..habe mir eine Gürtelrose mit Wundrose am Bein zugezogen, zog sich hin bis Mitte August 2008 .. konnte nicht aufstehen, geschweige laufen .. somit fiel die Werkstatt aus..
.
.
August 2008
.. habe eine weitere Aufgabe übernommen und fahre täglich 4 „Geistig- und körperbehinderte Kinder“ zu einer Sonderschule und hole sie auch wieder ab.
.
.
September 2008
.. Probleme mit meiner Internetseite
www.modellzeppelin.de seit April gehabt, es wurden täglich bis zu 46 .. wahrscheinlich maschinelle Einwählungen vorgenommen mit Sexseiten, Viagra und Hartporno .. um dem „Einhalt“ zu gebieten habe ich meinem Provider gebeten, irgend etwas zu tun damit dies unterbunden wird. Es wurde eine Anmeldesperre eingefügt und somit lösche ich einmal täglich meine Anmelde@mails für diese Seite. Alle eingetragenen Forenfreunde habe weiterhin die Möglichkeit sich „Einzuloggen“ mit ihrem Passwort und können schreiben..
.
.
Oktober 2008
Das erste Jahr meiner Werkstatt ist rum .. bin dabei eine Leitung zu legen für den Anschluss an einen mobilen Kompressor um meinen Arbeitsplatz gelegentlich „abblasen“ zu können.
Aus NL eine Lösung S-39 (GRIFFON) mitgebracht um leichter Messing löten zu können.
.
.
November2008
.. der „Spieltrieb und Drang“ wächst, ich bin wieder in der Werkstatt.
.
.
10.11.2008
Heute ist erst einmal „Ordnung schaffen“ angesagt, es muss wieder Grund reinkommen. Es hat sich so manches im Laufe dieser Zeit angesammelt und wurde nur hingestellt und nichts verstaut.. Rolling Eyes Wink

.


.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 22.11.2008, 19:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat


11.11.2008
.
Es wurde noch nichts bewegt, wie ein weiterer Gedanke umgesetzt werden sollte.
Ich habe/hörte leider mit „Verspätung“ im Juli von einer Schreinerwerkstattauflösung und gab die Option für eine Hobelbank ab.
.
So stand die Abholung selbiger noch immer an und es wurde erst einmal „Platz“ geschaffen, denn dieser Tisch sollte am Fenster stehen.
.
13.11.2008 .. es könnte schon zum Wochenende klappen...
.
Die weitere Planung wurde in die 47 KW. Verschoben, weil, wenn und aber..
.
.
21.11.2008 – heute war es soweit, ich konnte mein „Schätzchen“ abholen und musste doch erst einmal tief Luft holen als ich
die Hobelbank sah.
.
Würde diese Hobelbank erzählen können, so wären sicherlich spannende Geschichten dabei herausgekommen, denn es war eine echte gediente Hobelbank.
Jedoch bereits so „Missbraucht“ .. Verdreckt, Verstaubt und eingedunkelt und mit Kleber und Farben beschmiert, dass ich sie am liebsten hätte stehen lassen.
.
Trotzdem zerlegt und mitgenommen.
.
In der Werkstatt angekommen half mit ein guter Bekannter diese Teile in den Raum zu bekommen.
Sehr schwer war die Tischplatte und hier war eine weitere helfende Hand erforderlich.
.
22.11.2008 .. im Baumakt habe ich mir ein „Schleifband“ gemietet und dann mit 2 Lagen 40er, eine Lage 60e und eine Lage 100er Körnung die obere Schicht, gute 3mm abgeschliffen.
.
Grund reingebracht, so gut es ging. Die Kerbetiefen und diverse Oberflächenverletzungen des Holzes habe ich gelassen. Als „Superoberfläche“ hätte man es mit einem Hobel noch weiter bearbeiten können, wollte ich aber nicht mehr.
.
Es ist eine Arbeitsfläche und bleibt es auch, ich bin keine Mustervorzeigwerkstatt. Jetzt ist in den nächsten Tagen, das „Staubentfernen“ angesagt, die Maschine hatte keinen guten „Staubfangbeutel“ somit sieht es entsprechen aus.
.


.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 04.10.2009, 23:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 04.10.2009, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

.
2009 .. hat 365 Tage


Januar 2009 .. Keine Werkstatt gemacht wegen einer Infektionskrankheit „Erysipel“ .. ich konnte nicht stehen..
es zog sich hin bis Mitte Februar.

.
.
Februar - .. keine Werkstatt Embarassed
.
.
März - Modellflugplatz für einen Hubschrauber ( Piccolo ) mit LED-Birnchen gebaut in der Größe 30 cm x 60 cm
.
.
April .. erneut wieder infiziert und keine Werkstatt betrieben. Embarassed
.
.
Mai - .. ausgefallen bis Mitte des Monats..
.
.
Juno - „Großer Wasserschaden“ – ein Rohr platzte in der Wand und “versickerte ungesehen“ .. verursachte, es wuchs im Lagerraum eine Wand mit „Schimmelpilz“.
.
.
Juli - Modellgondel in „Zahngips“ gegossen, verschliffen und als Projekt begonnen. Es wird meine Standartgondel.
Wir aus einer Kunststofflage gegossen. Werde bei Fertigstellung einen Bericht darüber schreiben.
.
.
Habe in Frankfurt eine Schulung mitgemacht und mein Idea „Traummoped“ gesehen von PIAGGIO .. eine APE 50 als Kastenwagen, dieses Gefährt wird eines Tages mein Modelltransporter, noch kann ich es mir nicht leisten, denn es kostet mal locker 4.500 bis 5.000 Euro
http://www.schira.de/2007/seiten/ape/modelle.htm
.
.
August .. wieder infiziert und keine Werkstatt betrieben. Diesmal in ärztlicher Behandlung und 60 Tabletten „Antimykoticum“ genommen.. Embarassed
Das Lufttschiff NT 07 M 1:200 bei HERPA bestellt.

.
.
September .. Segelflugzeug gekauft, weil die Arbeit mit dem Luftschiff stagnierte und ich eine Abwechslung wollte.
Das Segelflugzeug ist von HORZON – Hobby : Parkzone und heißt: RADIAN

.
.
OktoberSchauobjekt. Ich habe mir das Luftschiff NT 07 von HERPA gekauft. Schau mal hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=648 .. zum direkten Link: http://www.herpa.de/collect/%28S%28acjef045n1aahpjpi4cjlk45%29%29/detail.aspx?ProductID=552554&lang=de-DE&express=1&thumb=1
.
.
November – .. die Lösung der Werkstatt ist noch nicht optimal gelöst, so werde ich in den nächsten Wochen zu IKEA fahren und mir ein paar BILLY-Regale besorgen. Ich möchte meine Hubschrauber-Sammelmodelle besser geordnet sehen, als immer nur alles in Kartons zu verstecken.

Der Modellbau zum Thema: Luftschiff ist etwas ins stocken geraten .. weil ebenfalls berufliche Interessen im Vordergrund stehen, standen.

.
.
Dezember




.


.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 30.08.2011, 00:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 03:48    Titel: Antworten mit Zitat

.
2010 ... die Zeit vergeht ...
.
.
Januar 2010
.
.
Februar
Arrow Landebahnprojekt in Planung - 2500 mm lang und 450 mm brei mit Positionslampen ...
... für Luftschiff und 2 Cessna Millenium-Modelle von KYOSHO
.
.
März
.
Arrow Positionslampen bestellt, bezahlt und erhalten..
.
.
April
.
.
Mai
.
Fertig als Rohlinge in Hartfaserplatten auf Steg ... wird wahrscheinlich ein Winterobjekt Question Wink
.
.
Juni
.
.
Juli
.
Idea 2 neue Gondelmodelle werden entworfen, eins für das Airship 500 als Holzmodell...
und ein weiteres für das Airship 1000 als Gipsmodell ....
.
.
August
.
.
September
.
Exclamation Fertig Arrow Airship 500 - ist ein Holzmodel - als Folie gezogen folgende Maße: Länge 160 mm , Breite 50 mm und Höhe 60 mm

.
.
Oktober
.
Exclamation Fertig Arrow Airship 1000 - Gipsmodell - als Folie gezogen folgende Maße: Länge 200 mm , Breite 60 mm und Höhe 70 mm
.
.
Rolling Eyes Hatte die Idee ein Ballonet basteln zu wollen und war auf der Suche nach entsprechend kleinen Lüftern und wurde noch nicht so richtig fündig. Bleibe weiter am Ball...
.
Idea Als Ballonhülle eignet sich u.U. auch ein Gerätekondom was ich gestern in einer Gynäkologischen Praxis sah.
Dort werden diese Gummikondome verwendet bei der Sonographie.
.
Arrow Falls diese Idee nicht geeignet ist, wird ein „klassisches Kondom“ verwendet, denn die Aufblaskapazität ist doch sehr groß und somit ebenfalls gut geeignet.
.
..es geht Rolling Eyes jetzt muss nur noch ein kleiner Lüftermotor gefunden werden. Wink
.
.
November
.
.
Dezember
.

.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 30.08.2011, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

.
2011 ... die Zeit vergeht mit 365 Tagen ...
.
.
Januar 2011
.
.
Februar
.
Arrow Werkstattarbeiten, Regale gebaut.
.
.
März
.
.
April
.
Arrow Flaute in meinem Beruf... die Werkstatt steht hinten an ...
Idea Job gewechselt, fahre nunmehr "Erwachsene - Epileptiker" aus Bethel - fast täglich habe ich mit Exclamation Anfallpatienten Question Exclamation zu tun...
.
.
Mai
.
Arrow Fahrdienst wird leichter - habe jetzt eine Begleitperson bekommen, ändert nichts daran, dass die Werkstatt zur Zeit nicht besetzt ist ... Crying or Very sad
.
.
Juni
.
Arrow Wieder Mobil. Ich habe mir ein Auto Cool gekauft und kann wieder unterwegs sein in Sachen - Modellluftschiffe und Ideensammeln
.
Arrow 23. bis 25.06.2011 - Urlaub gemacht und etwas gefunden, schau mal hier: http://www.lta-forum.de/ , dann bei: Was neues zum Aircrane? ... der Beitrag 12
.
.
Juli
.
.
August
.
Arrow 27.08.2011 - Was andere Luftschifffreunde machen, schau mal hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=1085
.
.
September
.
.
Oktober
.
Rolling Eyes Auszeit.
Die Tourenfahrten mit den Epileptikern sind zu Ende - ich nehme eine Auszeit bis zum 31.12.2011 und dann sehe ich weiter.
.
November
.
# Exclamation Meine letzte Bestellung der Folienluftschiffe war im Jahr 2007 und sind alle aufgebraucht Wink
.
Idea Arrow Am 08.11.2011 bestellte ich wieder eine "Kleinserie" von 25 Folien Luftschiffhüllen.
.
Dezember
.
Habe eine Ergänzung als Postanschrift gewählt/zugelegt ... HANGAR-Luftschiffmodellbau
.
Vorbereitung eines Päckchens für das www.aeronauticum.de - werde darüber berichten, sobald es fertigt ist ... weil Wink
.

.


.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 13.03.2012, 06:33    Titel: 2012 Antworten mit Zitat

.
2012 ... die Zeit vergeht mit 366 Tagen ...
.
.
Januar - keine Werkstattzeit gehabt
.
.
Februar
.
Nägel mit Köpfen machen, es geht wieder weiter...
.
...habe endlich Miniaturservos im M 1:87 bekommen, somit kann weiter geplant, gebaut und etwas umgesetzt werden..
Diese Servos bekommt man bei: www.sol-expert-group.de ---- Art.Nr. S18JST - Mikro-Servo S18JST
Arrow Mein weiterer Bericht dazu ist hier zu lesen: http://78514.homepagemodules.de/t3052f91-das-kleinste-Mikro-Servo.html
.
März
.
Es findet am 11. des Monats ein Treffen der Luftschifffreunde in 31311 Uetze statt, ich freu mich darau zu sehen was andere machen,
denn im Forum bei www.rc-network.de kann man mit den SSM-Luftschiffen keine Gedanken austauschen, macht auch nichts ... es ist Rolling Eyes mein Spielbezug.
Arrow ..der weitere Bericht dazu ist hier zu lesen: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/289802-Ausstellung-mit-großem-Indoorschaufliegen-am-11.03.2012-in-Uetze
.
Arrow ..und es bewegt sich wieder etwas mit den Miniservos ..der weitere Bericht dazu ist hier zu lesen: http://78514.homepagemodules.de/f91-Luftschiffe.html
.
.
April- keine Werkstattzeit gehabt
.
.
Mai - keine Werkstattzeit gehabt
Arrow ... dafür im Internet in einem Forum (Cargolifter) folgende Information gelesen.
Ein Mitmensch möchte seine Diplomarbeit aus dem Jahr 2004, die Gashülle vom Airship 600 als Modell im Maßstab 1:200 abgeben.
Keiner war gewillt ein Interesse zu bekunden. Selbst bei Ebay als "Verkaufsobjekt" zeigte keiner ein Interesse.

.
.
Juni
...diese Aktionen waren natürlich bereits abgelaufen.
So beschloss ich den Versuch einer persönlichen telefonischen Anfrage ob dieses Projekt noch zu erwerben sei.

Ja war die Antwort, nur müsse ich es abholen da ein Versand nicht möglich sei/war.
Termine wurden vereinbart und wieder verschoben...

Idea Neuanschaffung im Juni 2012: Bohrständer mit Bohrmaschine von PROXXON
.
.
Juli
... für den Arrow 28.07.2012 wurde ein verbindlicher Termin vereinbart.
Während dieser Zeit baute ich mir eine "große Kiste", entsprechend der Maße welche mir bekannt waren. Mit Deckel, wie es sein sollte, das Projekt stelle für mich einen ideellen Wert dar, denn es war "mein Airship 600" - was ich mir in den Jahren 11/2004 zum Ziel setzte.
.
Samstag 28.07.2012, ich bekam günstig einen kleinen Sprinter, somit hatte ich nur das Benzin zu bezahlen, was man für sein Hobby mal opfern kann. Rolling Eyes Wink Embarassed
So war es allein die Zeit ab 06:00 Uhr bis zum frühen Abend um 19:00 Uhr was ich unterwegs war, allerdings mit einer Stunde "Ruhezeit" auf der Rückfahrt. Meine Fahrt ging von Bielefeld nach Erlangen und wieder zurück, schlappe 890 km gefahren.
.
Jedenfalls es ist seither in meinem Besitz und ich bin damit voll zufrieden.

Idea Neuanschaffung im Juli 2012: Kleine Tellerschleifmaschine von PROXXON - dies ist ein Geschenk von einem Patienten für meine Werkstatt,
weil ich eine spezifizierte Behandlung an einem Familienmitglied von seiner Seite machte.
Danke, diese Werkzeug kann ich sehr gut nutzen. Very Happy Very Happy
.
.
August
Idee, ein Tanklaster mit 3 Gasflaschen möchte ich als Diarahmen für das Luftschiff. Ein Tankröhre ist ca. 32 cm lang und wiegt 500 Gramm.
Das mit dem Lastwagen als Röhrenaufsetzer klappe für die ersten beiden Tanks gut, es muss noch ein Aufsatz für den 3. Tank gebaut werden.
Ein Ausflußstutzen soll noch ein Gewinde von 3mm bekommen. Dafür muss erst einmal Werkzeug gekauft werden, ein Gewindeschneider, wahrscheinlich erst im September, denn es fehlt mir "Geld" was ich noch nicht habe.

.
.
September
.
Das Werkzeug als Gewindeschneider und Schneideöl ist gekauft, nur das Projekt wurde verschoben, weil eine Idee in meinem Kopf wechselt.
Bekannte von mir erwarten in den nächsten Wochen ihren „Nachwuchs“ und ich kann mich von meiner Kommode in den Maßen 130x160 cm, 110 cm hoch, davon 2 Schubkästen was vorher auch ein umgebauter Wickeltisch war trennen.
.
Ausräumen dieser Kommode und den Inhalt verstauen im Nebenraum.
Dann kam der große Tag. Abbau der Teile und anschließend das Abholen vom zukünftigen Vater.

.
.
Oktober
.
Ich kommen momentan zu nichts, da ich in Vertretung 2 x täglich behinderte Kinder zu Schule fahre und wieder Nachhause bringe.
.
Zwischendurch mein eigentlicher Beruf, ebenfalls stundenweise ausüben.
.
Dann habe ich in meinem persönlichen Bereich noch "Pflichtaufgaben zur Rente" zu erledigen und da geht ebenfalls wieder Zeit verloren.
.
Abends habe ich keine Lust mehr in die Werkstatt zu gehen, vielleicht wird es was im November.

.
.
November
.
Die Hoffnung "stirbt zuletzt" - der Gezeitenspiegel wie im Oktober.
.
Dezember
.
Ab dem 21.12.2012 habe ich Zeit und wenig "Werkstattlust"...
In diese so entstandene Lücke wurden zwei Billy-Hochschränke eingefügt, was jetzt endlich als sichtbarer Teil für Werkstücke und Werkzeuge seinen Platz findet.

.
.
.
2013 sollte es was werden, dass nehme ich mir vor.
.


.


.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 01.01.2013, 00:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5478
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 01.01.2013, 00:33    Titel: 2013 Antworten mit Zitat

.
2013 ... die Zeit vergeht mit 365 Tagen ...
.
.
Welche Gedanken/Ideen/Pläne habe ich . . .
. . . und am Ende des Jahres ist ´s geschrieben, was wurde erreicht
Question
.
.
.
Januar
.
Idea Verfolgen eines Gedanken. Schau bitte hier - Klassifizierung von Modellluftschiffen. Linkseitenhinweis: http://www.modellzeppelin.de/viewforum.php?f=2
Da bisher, die Raumzeitenrechnung beginnt für mich ab 10/2004 - kein Modellfliegerverband hatte bisher ein ernstzunehmendes Interesse an eine eigene bodenständige S-S-M Luftschiffgruppe für "Modelluftschiffe ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge" zeigte meldete ich mich in den ersten Tagen des Januar 2013 beim Deutschen Aero Club Idea www.aeroclub-nrw.de an - ... um hier diese "Sparte" füllen zu wollen. Mal sehen was die nächsten 2 Jahre bis Dezember 2015 bringen, dies ist mein Ziel.
.
Die Ausnahme aller Regeln zeigt sich bei den "Universitätsaktivitäten oder der DLR und für "Prallluftschiffe" was sich abtrennt vom "S-S-M-Luftschiff und Modell-Luftschiff". Diese Trennung muss gemacht werden, denn "S-S-M Luftschiffspielbetrieb" ist etwas anderes als "Wissenschafts-Luftschifffahrt".
.
.
Arrow Gesundheitliche Probleme einer "beide Beineinfektion seit Oktober bis Dezember 2012 machten mir stark eingeschränkt zu "schaffen". Seit 04.01.2013 habe ich ein sehr gutes Heilmittel und all meine Probleme lösen sich - Moringa - - Idea Zertifiziertes BioMoringa Blattpulver bezogen... - -
Bezugsquelle: www.moringahaus.de - - mehr dazu schreibe ich in meinem Gesundheitsportal.
.
.
Februar - Keine Werkstattaktivitäten, weil... - Die Hoffnung "stirbt zuletzt" - es besteht noch der Gezeitenspiegel wie im Oktober 2012
.
.
März - Keine Werkstattaktivitäten, weil... - Die Hoffnung "stirbt zuletzt" - es besteht noch der Gezeitenspiegel wie im Oktober 2012
.
.
April - 66 - - Die Hoffnung "stirbt zuletzt" - es besteht nicht mehr der Gezeitenspiegel wie im Oktober 2012 - - -
- - - es ist vorbei meinen PB-Schein werde ich nicht wieder erneuern, ich stelle nach 5 Jahrenfahrten den "Behindertenfahrdienst" ein.

.
.
Die Werkstatt ruft - - - Wink - - - Wieder beginnende Werkstattaktivitäten, weil... - ein "Gewächshaus gebaut wird für die Anzucht von Moringapflanzen". . .
Rolling Eyes Anzucht für 6 - 8 Topfpflanzen -
.
.
Mai - ´ne Werkstattaktivität, weil... - Moringasamen eingebracht.
Beginnende Bastelarbeiten für den Modellbau und Schaukästen für "Moringa".
3 Keimlinge wurden aktiv und die ersten "Blätter" wachsen, eine Freude dieser Botanik zuzusehen ... weil es eine Tropenpflanze ist und somit "Spielregeln" einzuhalten sind. Temperatur 20° bis 40° im Schatten, geregelte Luftfeuchte 60 - 100 % - Klimakammer.
Ich arbeite mit einer "Heizschlange" aus der Exotentierhandlung somit ist diese Liebe möglich Wink . . . -
Die "Klimakammer" ist eine durchsichtige Plastikbox von 48x30x25 cm mit Deckel, anders ist es nicht möglich.
Weitere Informationen hole ich mir von einem Gärtner, welcher eigene Exoten hat - eine vielseitige Pilzaufzucht. Mal sehen was sich da anbahnt, denn er hat große Gewächshäuser mit unterschiedlichen Temperaturen und Luftfeuchte. Nachtigall Cool Embarassed ich hör dich trapsen... Rolling Eyes Wink
.
.
Juni - ´ne Werkstattaktivität, weil... - - - Hangar aus einer filigranen Holzkonstruktion für das Linde-Luftschiff 80x25 cm (Airship 600) nach der „Düsseldofer-LuftschiffhalleFotovorlage“ - ca. 120x50 cm Bodenfläche. Halle: 100x38x50 cm. Eine Seite geöffnet zur Sichtseite. Einbringung einer Beleuchtung und u.U. Modellfiguren, weil ein Anlandeplatz 130x30 schon fertig gebaut - schon darüber berichtet: Idea Arrow Arrow
Langsichtsinnplanung: Staubgesichert mit einer rundum Plexiglasschutzhülle.
Geplant: ... seit 2010 - - -
Vorarbeiten ab September 2012 - weil, wegen Materialsuche. Fotovorlagen. Zeichnungen fertigen.
Arrow Baubeginn: Juni 2013 - - - Fertigstellung geplant bis Oktober/November 2013 –
.
.
Juli - ´ne Werkstattaktivität, weil... eine weiteres Werkzeug den Bestand bereicherte. Es ist die MSB 240/E.
Die Proxxonfreunde kennen es, die es nicht kennen: Es ist die MICRO-Bandsäge, ein tolles Stück. Idea http://www.youtube.com/watch?v=kd_nNgVfOZo
Bisher "arbeitete" ich mit einer Bandsäge von EINHELL und ärgerte mich jedesmal, wenn das Sägeblatt anfing "abzutriften", bereits nach wenigen mm, cm...
.
.
August - Keine Werkstattaktivitäten, weil... - ich "Umbaue".
BAUHAUS hat milchigklare-durchsichtige Kunststoffbehältnisse, leider nicht als DIN-Bausteine aber für die "BILLY-Regale - IKEA" passend. Somit bekommt man eine bessere Übersicht von all dem Sammelsurium was sich im laufe der letzten Jahre ansammelte. Nebenbei wird ein mobiles Regal (mit Laufrollen) gebaut -
. . .die Maße 590 mm x 290 mm und 1450 mm hoch.
.
.
September - ´ne Werkstattaktivität, weil... ich Fremdbastelarbeiten für eine Buchbinderei angenommen habe . . .
.
Idea Arrow . . . einen Rollwagen (Bodenplatte mit Rollen: 300 mm x 500 mm) Seitenteile eine “Latte” = 2 Stück = 100 mm x 20 mm und 1500 mm lang.
1 losen Kasten gebaut 360 mm x 280 mm x 150 mm und zwei weitere Holzplatten in den Maßen 360 mm x 280 mm x 150 mm.
Alles zusammengefügt und es wurde der Rollwagen meiner Vorstellung. Wink
.
Anfangs nahm ich als Querstangen - - - für die Rollenbänder Durchmesser 250 mm x 150 mm breit, mit einem Locheinsatz von 10 mm.
.
1. Holzrundstäbe: 1000 mm lang x 12 mm im Durchmesser - - - klappte nicht weil nicht stabil.
Bogen sich durch und die aufgesteckten Rollenbänder ließen sich nicht drehen. Neue Lösung suchen.
2. Aluminiumstange 1000 mm lang x 12 mm im Durchmesser - - - klappte nicht weil nicht stabil.
Bogen sich ebenfalls durch und die aufgesteckten Rollenbänder ließen sich ebenfalls schlecht drehen. Neue Lösung suchen, war angezeigt . . . und auch gefunden.
3. Ich nahm Edelstahlstangen in den Maßen 1000 mm lang x 12 mm im Durchmesser - - - klappte weil stabil, bogen sich nicht durch und die aufgesteckten Rollenbänder ließen sich drehen.
Was will man mehr - - - alles gut, Ende gut.
.
.
Rolling Eyes Idea Embarassed Eine weiterer Gedanke zog nach - - - eine Rampe. 30 mm hoch x 750 mm breit x 400 mm tief/lang.
.
Question Gedanken machen über wie und warum, weshalb und wieso. Exclamation
.
Belastungsvorgabe wenige Kilogramm bis zu 1.5 bis 2 t mit einer "Ameise als Hubwagen mit Last".
.
.
Oktober
Idea . . . mir kam der Gedanke wieder für meine Luftschiffmodelle - - ..für neue Beitragleser als Hinweis: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=1156
einen Hangar, den 3. Hangar bauen zu wollen, denn dieses Projekt stand noch immer an.

.
Der „Hangar 1 und 2“ - - - besteht aus Styroporplatten von 20 mm Dicke.
1000 mm lang und 500 mm breit . . . und nahmen somit viel Platz weg.
Sehr Instabil weil das Material zu leicht ist, selbst Klebebänder halfen nicht zu versteifen und „Gewebeband“ wollte ich nicht nehmen.
.
Material für das dritte Hangar - Projekt natürlich Pappe/Karton/Leim und Klebebänder.
Erfahrungen sammeln und berichten.
Maße: 850 mm lang x 470 mm hoch und 400 mm breit.
In der Vorstellung mit einem Rundbogendach und Klapptore.
.
.
November
Idea 09.11.2013 Wieder eine neue Geschichte um das „770“ Luftschiff.
Ganz so neu ist dieses Projekt auch nicht, denn ich machte mir im Dezember 2010 schon Gedanken darum - - http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=928 - - hier ist geschrieben. Wink
.
Ich habe die Absicht solch ein 770-Schiff mit entsprechenden LED-Positionslampen aufzurüsten.
Mit dem ersten Versuch werden kleine LED-Birnchen in rot, grün und weiß genommen, als Stromleiter verwende ich Lackdraht - -
und dies wird dann mit einer Batterie-Litiumzelle verbunden.
.
1 rote LED-Birnchen auf der Folie - - oben, mittig
1 rote LED-Birnchen auf der Folie - - links - Aussenhülle
1 rote LED-Birnchen auf der Folie - - auf der Folie am Heck
1 grüne LED-Birnchen auf der Folie - - rechts - Aussenhülle
1 weißes LED-Birnchen auf der Folie - - Bug zum Anmasten
1 weißes LED-Birnchen an der Gondel - - als Bodenlandelicht
.
Ich werde weiter berichten, wenn diese Aufgabe umgesetzt wurde.
Idea Die Aufgabe ist gelöst - - LED´s mit Widerstand und Lackdraht alle aufgeführten „Lämpchen“ und eine dazugehörige Batteriezelle - - -
Gewicht alles in allem: 8 Gramm - - - - - - - - - Sad Zu schwer für das Luftschiff 770 das Modell=Raumgleiter hat keinen eigenen Auftrieb mehr,
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- weil noch keine Motorenleistung vorhanden ist.

.
.
Idea Die gute Nachricht, ich habe einen „Schachspieler“ gefunden.
Heute, 28.11.2013 eine Zähler[k]latte (Kieferholz 40x40 mm) gebastelt mit 10 Basislochreihen x 10 Folgespiele = 100 Spiele und je 2 Siegerlöcher.
.
Exclamation Falls ich richtig rechne sollten es 210 Punkte sein. Question Wink
.
Mal sehen wann das erste Spiel beginnt und gespielt wird mit „Sanduhrenzeit . . . 30 Sekunden, 1, 2, 3 und 5 Minuten“.
Diese Sanduhren habe ich bei www.spielundlern.de - - http://www.spielundlern.de/product_info.php/products_id/17765 - - gefunden.
.
.
Dezember
.
.
. . . mit einem Jungen, Jan-Niklas seine/sein „Schulprojekte für Januar 2014“ gebastelt/geholfen.
1 Brieföffner klein
1 Brieföffner etwas größer - - jeweils aus Furnierholz/Sperrholz in einer Dicke von 11 mm - - - und weil es so interessant war machten wir weiter mit - - -
1 Vogelhaus mit abnehmbarem Dach
1 Insektenhaus
1 Bumerang als Spielgerät
.
Im Anschluss eines jeden samstags haben wir „Schach gespielt“ und heute am 21.12.2013 steht es 10:08 für mich . . .

.
.
Meine Aktivitäten im Dezember beschränkten sich darauf eine kleine SSM-Gondel aus Zahnsockelgips zu bauen . . . und 5 Platten Depron 1 mm bestellt, weil . . .
.
.
19.12.2013 bestellte ich mir ein Lineal im M 1:87 um leichter meine Dioramen auf ein besseren Nenner in 2014 zu bringen,
denn wenn man einem RC-Truck im M 1:32 . . . M 1:200 . . . M 1:87 und dann die Anlandebahnen im Pi x Daumen Maßstab baut hat man viel „Gewirr“ und nichts passt zusammen.
.
Idea Arrow 2014 gibt es Modelle mit Maßstabbezug in 1:87
.
.
.













.
.
.
Dann kommt 2014 und noch 182 Tage. Mein Traum geht in Erfüllung, nach mehr als 16 Jahren…

.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> Meine Werkstatt .. Bastelbude .. Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 9646540

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de